Familienurlaub Wilder Kaiser

Erleben, entdecken, genießen

Die Region Wilder Kaiser zählt zu den familienfreundlichsten Regionen Tirols. Ellmau ist eines von 20 ausgezeichneten Family Tirol Dörfern... und als Mitgliedsbetrieb der Tiroler Familiennester sind wir im Landhof wahre Spezialisten für Familienurlaub.
Im Sommer laden sechs faszinierende Erlebniswelten in der Region Wilder Kaiser kleine und große Besucher dazu ein, die Berge auf spannende und spielerische Art zu erkunden und zu erwandern: Ellmis Zauberwelt in Ellmau, das Hexenwasser in Hochsöll, die KaiserWelt in Scheffau, das Alpinolino in Westendorf, der Filzalmsee Hochbrixen und die Hohe Salve als einer der schönsten Aussichtsberge Tirols bescheren Ihrer ganzen Familie einen herrlichen Urlaub mit Abenteuer und Naturerlebnis!

Alle Attraktionen sind von Mai bis November mit den Bergbahnen bequem zu erreichen und großteils mit dem Kinderwagen befahrbar. Zusätzlich sorgen auch zahlreiche Events und Veranstaltungen sowie das vielseitige Kinderprogramm der Region für Unterhaltung und Spaß.

Ellmi's Zauberwelt

Gleich in der Nähe des Landhofs führt die Hartkaiserbahn auf den 1555 m hohen Hartkaiser... Und von dort aus betreten Sie ein mystisches Spieleland: Ellmi's Zauberwelt!

Hier begeben Sie sich auf die Spuren von Ellmi, einem Zauberlehrling, der von Kobolden in einen großen Frosch verwandelt wurde! Um ihn zu erlösen, bekommen junge Abenteurer eine Schatzkarte und müssen einige Aufgaben lösen. Bunte Zauberwesen und sprechende Bäume bringen sie dabei zum Staunen...

Unsere 2015 neu errichtete Hartkaiserbahn ist dabei schon ein Erlebnis für sich: Sie hat bodenlange Fenster und bietet so einen Rundumblick auf die beeindruckende Bergwelt!

KaiserWelt Scheffau

Lustige Spielewelt auf 1650 m Höhe: In der KaiserWelt auf dem Brandstadl bei Scheffau herrscht ein freundlicher Spiele-Kaiser, der alle Untertanen gerne in sein einzigartiges Reich einlädt. Hier wird den ganzen Tag lang gespielt, geturnt und getobt!

Ein sportlicher Parcours, eine Wanderung durch den verwunschenen Wald, Baumhütten und eine kaiserliche Bastelwerkstatt – so vergehen die Stunden wie im Flug...

Hexenwasser Söll Hohe Salve

Naturschauspiel und bezaubernde Wasserwelten: Die Berg ErlebnisWelt Hexenwasser in Söll begeistert schon seit über zehn Jahren kleine und große Naturliebhaber und führt zu 60 Stationen, auf denen alle Sinne angesprochen werden. Kleine Hexen und Zauberer können sich auch in der Hexenwerkstatt ausleben: Sie lernen, wie ein Hexenbesen hergestellt wird und dürfen ihren ganz eigenen Glücksstein schleifen.

Das Blaue Wunder ist eine der beliebtesten Stationen des Hexenwassers und eigentlich ein eigenes Highlight. Hier können Sie die Quelle des Lebens auf spielerische Weise erkunden, mit Strömungen, Wirbeln, Wassergurgeln und mehr...

Alpinolino in Westendorf

Im alpinen Entdeckerpark oben auf dem Talkaser (1770 m) in Westendorf haben kleine Besucher so einiges zu entdecken!
Auf dem „Himmelsteig“, dem „Holzwurmweg“ und dem „Adlerhorst“ warten so einige tierische Rätsel, jede Menge Naturwunder und die neue Kugelbahn Spoggolino auf die Kinder. Und jeden Montag im Juli und August gibt es von 10.30 bis 14 Uhr eine richtige kleine Party: das Alpinolino-Kinderfest für alle von 4 bis 12 Jahren!

Wasserspaß und Erfrischung

Was könnte an einem heißen Sommertag herrlicher sein als erfrischender Badespaß? Eben! Wenn Sie einmal ein anderes Freibad als unseren Landhof-Pool ausprobieren möchten, dann gibt es in der direkten Umgebung vier Badeseen und ein Schwimmbad für Ihren Wassergenuss:

  • das KaiserBad Ellmau
  • den Ahornsee Söll
  • den Badesee Going
  • den Hintersteiner See (siehe Bild)
  • den Schwarzsee

„Kleine Gäste haben es einfach so richtig gut bei uns am Wilden Kaiser! Hier gibt es genügend Platz zum Austoben, tolle neue Dinge zu entdecken und vor allem viel, viel Spaß an der frischen Luft!“

Gastgeberin Kate Winkler

Urlaub beim Bergdoktor

Der Bergdoktor öffnete seine Praxis in Ellmau im Jahr 1992 zum ersten Mal: Gerhard Lippert verkörperte fünf Jahre lang den leidenschaftlich engagierten Dr. Martin Gruber. Seit 2008 hat der Österreicher Hans Sigl mit dem Bergdoktor eine seiner Lebensrollen gefunden; bislang flimmerten 12 Staffeln der ungebrochen erfolgreichen Serie über die Bildschirme. Isabelle Winkler war drei Jahre lang Teil des Teams.

zum Magazin

Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Nähere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung