5 Dinge, die den Landhof einzigartig machen

Sommerferien für Familien im Landhof: 5 beste Gründe

Bauernhof, Jugendherberge und Hotel: Die Geschichte des Landhofs ist bewegt! Kate und Isabelle Winkler bieten ihren Gästen mit der Mischung aus Appartements und dem 4****-Komfort eines Hotels heute ein einzigartiges und individuelles Urlaubserlebnis...

1. Die Mischung aus Appartement- und Hotel-Komfort

Vor 22 Jahren haben Kate und Hannes Winkler das Haus komplett neu gestaltet und zu den heutigen Appartements umgebaut. Inzwischen führt Tochter Isabelle gemeinsam mit ihrer Mutter das Haus.

Der Landhof lässt sich in keine Kategorie einordnen – er verbindet die Freiheit von hochwertig ausgestatteten Appartements mit dem Komfort eines 4****-Hotels. Dabei können die Gäste verschiedene Leistungen individuell und flexibel hinzubuchen.

Morgens wird beispielsweise jeden Tag frisches Brot gebacken, die Gastgeberinnen versorgen die Gäste im Appartement oder im Landhof-Stüberl auf Wunsch mit Kaffee, frischen Bio-Eiern, Bio-Milch und anderen Köstlichkeiten. Auch ein Frühstück am Berg in einer der beliebten Hütten ist jederzeit möglich, hier reservieren Kate und Isabelle gerne einen Platz für ihre Gäste...

2. Die spektakuläre Naturkulisse

Die Region Wilder Kaiser mit ihren Bilderbuch-Dörfern Ellmau, Going, Scheffau und Söll ist eine besonders royale Umgebung: Seit 1963 steht das spektakuläre Kaisergebirge mit sämtlichen Gipfeln unter Naturschutz!

Wer zum Landhof anreist, der kommt schon bei der Fahrt ins Staunen: Majestätisch ragen die Gipfel neben Ellmau auf. Vom Dorfkern aus geht es ein kleines Stück an Bach und Wald entlang bis zur Ankunft im Landhof. 

Die absolute Alleinlage des Hauses mit rund 8000 m2 unverbautem und verkehrsfreiem Grund bietet viele Möglichkeiten zur Entspannung, gleich daneben beginnen die ersten Wanderwege in die Natur. Und der Ausblick vom Landhof-Freibad auf den Wilden Kaiser sucht tatsächlich seinesgleichen...

3. Ellmau bietet mehr als nur den Bergdoktor

Ellmau ist zwar touristisch gut erschlossen, hat sich aber einen sehr ursprünglichen Charme bewahrt. Hier ticken die Uhren noch etwas anders – idyllische Landschaften schmiegen sich an die beeindruckende Bergkulisse, kleine Geschäfte und Lokale laden zum Flanieren und Genießen ein. Das Skigebiet gilt als eines der besten auf der Welt, das ganze Jahr über finden zudem zahlreiche urige Brauchtums-Veranstaltungen sowie kulturelle und kulinarische Events statt.

Auch die Sommerbahnen sowie das bestens ausgebaute Skibus-System – mit jeder Viertelstunde Halt vor dem Landhof – sprechen für einen Auto- und stressfreien Urlaub!

4. Kinder sind hier Kaiser!

Die Region Wilder Kaiser zählt zu den familienfreundlichsten Regionen Tirols. Ellmau ist eines von 20 ausgezeichneten Family Tirol Dörfern, der Landhof sogar Mitgliedsbetrieb der Tiroler Familiennester.

Das bedeutet nicht nur eine hochwertige Familien-Ausstattung in den Appartements, sondern auch genügend Platz zum Herumtoben auf 8000 m2 unverbautem und verkehrsfreiem Grund. Der Landhof-Abenteuerspielplatz, der eigene Streichelzoo, das Freibad mit Kinderschwimmbecken sowie die Möglichkeit für Ponyreiten und Lama-Trekking lassen Kinderherzen höher schlagen. 

Bei Schlechtwetter gibt es im Kinderspielraum die beste Beschäftigungsmöglichkeit, während der Sommer-Hauptsaison im Juli und August gibt es auch ein eigenes Kinder-Animationsprogramm!

5. Im Landhof geht es besonders familiär zu!

Ehrlichkeit und Authentizität sind im Landhof nicht bloß Schlagwörter: Isabelle und Kate Winkler betreuen die Gäste herzlich und in besonders familiärer Atmosphäre. Zur Familie gehört ebenfalls Hund Bojay: Der verspielte Australian Shepherd lässt sich auch gerne streicheln! 

Die beiden Gastgeberinnen sind täglich darum bemüht, ihren Gästen einen unvergesslichen Aufenthalt zu bieten und gehen mit viel Elan und Freude auf jegliche Wünsche ein. 

Auch die Ausflugs- und Wandermöglichkeiten in der Region sind allesamt selbst ausprobiert und gehen damit als absolute Insider-Tipps durch – Kate und Isabelle lieben ihre Gegend und sind besonders gerne in der Natur unterwegs!

Sommerferien für Familien im Landhof: 5 beste Gründe

Familien mit Kindern spielen in der Ferienregion am Wilden Kaiser die Hauptrolle! Der Landhof ist eines von insgesamt zehn ausgezeichneten 6 Sterne-Familiennestern und gehört damit zu den ausgewiesenen Urlaubsexperten für Eltern und Kinder. Wir haben uns im Landhof genauer umgesehen und verraten Ihnen heute fünf Highlights, die das Familienhotel in Ellmau einzigartig machen.

„Gäste erzählen uns immer wieder begeistert, dass die Urlaubsregion Wilder Kaiser für Familien einfach unglaublich viel bietet, so etwas haben sie woanders noch nicht erlebt!“ erzählen die Landhof-Gastgeberinnen Kate und Isabelle Winkler. Was für die Region gilt, das gilt erst recht für das Familienhotel in Ellmau: Im Landhof finden Familien mit Kindern wirklich alles, was einen unterhaltsamen, spannenden und erholsamen Sommerurlaub ausmacht.

Viel Platz zum Spielen und Toben, Begegnungen mit Tieren, anregende Kinderbetreuung und natürlich Wasserspaß ohne Ende: Der Landhof bietet auf seinem ganze 8.000 Quadratmeter großen, verkehrsfreien Außengelände jede Menge Freiraum für quirlige Kinder. „Der Landhof liegt mitten in der Natur, abseits der Verkehrswege, und trotzdem gelangen Familien innerhalb weniger Minuten zu den Attraktionen der Ferienregion“, berichtet Isabelle, die uns mehr über die Landhof-Highlights für Familien erzählt.

  • 1 Jede Menge Platz und Kinderausstattung
  • 2 Abenteuerspielplatz für Babys und Kinder
  • 3 Pool, Kinderbecken und Natur-Biotop
  • 4 Ponys, Lamas und Streicheltiere
  • 5 Kinderbetreuung in den Sommerferien

Endlich Sommerurlaub im Landhof

#1 Jede Menge Platz und Kinderausstattung
In den Landhof-Appartements, die zwischen 49 und 100 Quadratmeter groß sind, finden Eltern und Kinder ihren privaten Wohlfühlraum. Das Beste: Auch der Familienhund darf mit, denn Bello und Struppi sind im Landhof herzlich willkommen! Die umfangreiche Kinderausstattung macht den Aufenthalt in den Appartements noch angenehmer. Gitterbett, Babyphon, Babybadewanne und vieles mehr wird kostenlos zur Verfügung gestellt, auch Baby-Rückentragen und Kinderwagen werden ohne Gebühr verliehen. Jedes Appartement ist mit einer Küche ausgestattet, so haben Familien auch beim Thema Essen größtmögliche Entscheidungsfreiheit.

#2 Abenteuerspielplatz für Babys und Kinder
Raus aus dem Appartement und rein ins Abenteuer: Gleich vor dem Landhof befindet sich der weitläufige Abenteuerspielplatz, der für Kinder in jedem Alter attraktiv gestaltet ist. Baumhaus, Rutschen, Schaukeln und Kletterplätze sind für die Kleinen das Größte – das absolute Highlight ist auf jeden Fall der Spielebach! Größere Kinder liefern sich ein Tischtennismatch oder toben sich am Volleyball-, Federball- und Fußballplatz so richtig aus. „Eltern können sich ganz entspannt zurücklehnen, denn sie haben ihre Kinder am Abenteuerspielplatz immer im Blick“, weiß Isabelle Winkler.

 

#3 Pool, Kinderbecken und Natur-Biotop
Mit Blick auf den Wilden Kaiser ins beheizte Wasser des Außenpools springen, das ist nun wirklich ein außergewöhnliches Erlebnis! Neben dem Pool befindet sich ein eigenes Kinderbecken, in dem sich kleine Wasserfrösche mit dem bereitstehenden Spielzeug die Zeit vertreiben. Besonders einladend ist das Natur-Biotop mit gemütlichen Liegeplätzen direkt am Wasser. Isabelle Winkler: „Kinder können hier sogar Libellen beobachten, die über die Wasseroberfläche schwirren!“

#4 Ponys, Lamas und Streicheltiere
„Die Begegnung mit Tieren zählt für mich zum Schönsten, was man im Familienurlaub erleben kann“, erzählt Isabelle Winkler, deren Hund Bojay oft mit von der Partie ist. Beim wöchentlichen Ponyreiten auf dem familieneigenen Reitplatz im fünf Minuten entfernten Harmstätt lernen Kinder die gutmütigen Ponys Snoopy und Carmen kennen. Beim wöchentlich stattfindenden Lamatrekking geht es mit den neugierigen Vierbeinern auf Wandertour und im hoteleigenen Streichelzoo warten Esel, Ziegen und Kaninchen auf sanfte Streicheleinheiten.

#5 Kinderbetreuung in den Sommerferien
Im Juli und August wird im Landhof wieder das beliebte Kinder-Animationsprogramm angeboten. Von Montag bis Freitag, jeweils 9:00 bis 16:00 Uhr, unternimmt Betreuerin Emily mit den Landhof-Gästekindern allerlei Aktivitäten, vorzugsweise im Freien. „Die Gegend rund um den Landhof ist ja ein einziger Abenteuerspielplatz, hier gibt es so viel zu entdecken und erleben!“ weiß Isabelle Winkler aus eigener Erfahrung. Aber auch wenn das Wetter einmal richtig schlecht sein sollte, tut das der Unternehmungsfreude keinen Abbruch, denn dann wird im Kinderspielraum gebastelt und gespielt.

Kate und Isabelle Winkler sind sicher: Sie finden selbst noch viele Gründe mehr, warum ein Sommerurlaub für Familien im Landhof eine einmalig tolle Sache ist.

Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Nähere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung