Familienurlaub Wilder Kaiser

Winterspaß für die Kleinen

Ob Ihre Kinder einen Schneemann bauen, eine wilde Schneeballschlacht veranstalten, rodeln, Ski fahren oder einfach herumtollen wollen – Sie können aus den fast unendlichen Möglichkeiten die für Sie passendste wählen!

Bei uns im Landhof sorgen 8000 m2 verkehrsfreies Gelände für Winterspaß pur! Hier wird die weiße Pracht zur riesigen Spielwiese – und nach dem Spaß an der frischen Luft geht es zurück ins herrliche warme Appartement oder in den noch etwas wärmeren Wellness-Bereich samt Pool mit 35°.

Unser Skigebiet Wilder Kaiser – Brixental ist schon mehrfach ausgezeichnet worden, unter anderem als besonders kinderfreundliches Gebiet – und das merkt man sofort! Wollen Ihre Kleinen zum ersten Mal auf den Brettern stehen oder ihr Können verbessern, dann nehmen sich die freundlichen und bestens ausgebildeten Lehrer der zwei Skischulen sowie der Snowboardschule in Ellmau gerne der Sache an. Die Services der Skischulen im Dorf können Sie auch direkt an der Bergstation der Hartkaiserbahn buchen, hier finden Sie ebenfalls die Kinderkrippe für Kinder ab 2 Jahren.


Beste Betreuung für kleine Skifahrer

Die Tiroler Skischulen zählen zu den besten der Welt! Viele Übungshänge und -Lifte garantieren auch in der Skiwelt Wilder Kaiser – Brixental perfekte Voraussetzungen zum Lernen und Spaßhaben. Die Kinderbetreuung in der Umgebung ermöglicht währenddessen auch jenen Kindern, die nicht Skifahren mögen, beste Unterhaltung!

Die vielen Hütten der Region bieten alles, was man für eine gemütliche und zünftige Einkehr braucht. Ob Würstel oder Kaiserschmarrn... hier können Skifahrer Kraft sammeln und die Gastfreundschaft der Region genießen!

Rodeln

Insgesamt zwei familienfreundliche und teils sogar beschneibare Rodelbahnen mit insgesamt über 12 km Fahrvergnügen stehen in der Region Wilder Kaiser zu Ihrer vollen Verfügung.

In Going am Astberg mit einer Abfahrt nach Going/Ellmau geht es sportlich zu, der Hexenritt Söll weist wiederum eine beeindruckende Breite von 8 Metern auf und ist mit drei Erlebnisstationen perfekt für Familien geeignet.

Ein besonderer Tipp ist übrigens das Nachtrodeln auf der Astberg-Rodelbahn: Die Lifte sind hier auch an manchen Abenden geöffnet, Sie können also gemütlich mit Ihren Rodeln hinauffahren. Oben können Sie dann noch in einer der Hütten einkehren, bevor es auf den gut beleuchteten Bahnen wieder hinunter ins Tal geht... Im Landhof stellen wir Ihnen gerne kostenlos Rodeln (auf Wunsch mit Kinderaufsatz) für Ihren Ausflug zur Verfügung!

Pferdekutschenfahrt

Sowohl Groß als auch Klein erfreuen sich bei einer Pferdekutschenfahrt an der verschneiten Landschaft und lassen sich von den freundlichen Tieren durch die Gegend bringen. Pferdekutschenfahrten werden am Wilden Kaiser in den Orten Ellmau, Going und Söll angeboten. Wir reservieren Ihnen gerne Ihren Platz!


„Der Familienurlaub am Wilden Kaiser bietet auch genügend Möglichkeiten für all jene, die nicht Skifahren oder einfach mal einen Tag Pause von der Piste machen wollen!“

Gastgeberin Kate Winkler

Wer ist der Landhof?

Isabelles beste Tipps für den Winterurlaub

Vor rund 20 Jahren haben Kate und Hannes Winkler den Landhof aus dem Familienbesitz übernommen und komplett neu gestaltet, seit 2017 führt Tochter Isabelle gemeinsam mit ihrer Mutter das Haus. Wir sprachen mit der 29-Jährigen über ihren Werdegang und ihre Verbundenheit mit Ellmau...

zum Magazin

Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Nähere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung