Geschichte und Gastgeber

Persönlich, familiär und mit dem gewissen Extra

Kate und Hannes Winkler haben den Landhof vor rund 20 Jahren aus dem Familienbesitz übernommen und komplett neu gestaltet. Ursprünglich war das Anwesen ein alter Bauernhof, der zuerst als „Gasthof Alpenland“ und später als Jugendherberge für Besucher geöffnet wurde.

Im Laufe der Jahre wurde der Wunsch immer größer, den Gästen ein einzigartiges und individuelles Urlaubserlebnis für jedes Bedürfnis zu ermöglichen. So entstanden die Landhof-Appartements – sie machen mit dem dazugehörigen 4****-Komfort die heutige Besonderheit des Landhofs aus.

Individuell und für jedes Bedürfnis


Inzwischen führt Tochter Isabelle gemeinsam mit ihrer Mutter das Haus und bringt neben ihrer offenen Art auch den charmanten Tiroler Akzent mit in den Landhof. Zur Familie gehört auch Hund Bojay. Der verspielte Australian Shepherd freut sich sehr über neue Gäste und lässt sich auch gerne streicheln! Ehrlich und authentisch: Wer hier einkehrt, den erwartet eine freundliche, familiäre Atmosphäre mit besten Tipps zur Region und immer einem offenen Wort.

Die beiden Gastgeberinnen sind täglich darum bemüht, ihren Gästen einen unvergesslichen Aufenthalt zu bieten und gehen mit viel Elan und Freude auf jegliche Wünsche ein!


„Unser Landhof lässt sich in keine Kategorie einordnen. Aber das muss auch nicht sein – unsere Gäste können einfach in vollen Zügen genießen, wir kümmern uns um den Rest!“

Gastgeberin Kate Winkler

5 Highlights im Winter- & Skiurlaub in Ellmau

Was macht einen Winterurlaub im Landhof und in der Skiregion Wilder Kaiser-Brixental so einzigartig? Kate und Isabelle Winkler, die Gastgeberinnen im familienfreundlichen Appartementhotel in Ellmau, verraten Ihnen die fünf Top-Highlights für Ihre Auszeit im Schnee.

zum Magazin