Empfehlungen Wanderungen

Besondere Routen am Wilden Kaiser

Wandern ist bei uns im Landhof absolute Herzensangelegenheit! Wir stehen Ihnen gerne mit Tourentipps und Infos für die ganze Familie zur Seite. Hier präsentieren wir Ihnen drei besonders beliebte und schöne Wanderungen, um unsere Region von ihrer faszinierendsten Seite zu entdecken...

Gaudeamushütte

Die Gaudeamushütte auf 1263 m Höhe ist die am leichtesten erreichbare Alpenvereinshütte im Kaisergebirge. Sie liegt auf der Südseite des Wilden Kaisers und bietet ein traumhaftes Panorama auf die umliegenden Berggipfel sowie aufs Tal!

Start: Parkplatz Wochenbrunner Alm
Schwierigkeit: leicht
Dauer: ca. 45 min
Länge: 1,3 km
Höhenunterschied: 200 m
 

Route
Mit dem Auto fahren Sie über eine Mautstraße (€ 4 pro PKW) zum Parkplatz der Wochenbrunner Alm auf 1085 m. Von hier aus führt der Aufstieg in rund 45 min geradeaus Richtung Wilder Kaiser zur Gaudeamushütte. Kinder können sich im „Gaunerschlupf“ in der Nähe der Sonnenterrasse austoben, auch Wildgehege mit Hirschen, Rehen und Ziegen sind zu entdecken.

Bergdoktorrunde

Bei der Bergdoktor-Wanderung können Sie auf eigene Faust originale Drehorte der beliebten Fernsehsendung besuchen und gleichzeitig schönste Natur genießen!

Start: Infobüro Ellmau
Schwierigkeit: leicht
Dauer: ca. 3,5 Stunden
Länge: 11,6 km
Höhenunterschied: 852 m

Route
Die Rundwanderung startet in Ellmau und führt zunächst über den Dorfplatz Going, wo Sie das Film-Gasthaus von außen sehen können. Weiter geht es über den Wanderweg Nr. 8 bis zur Blattlbrücke, von wo eine Unterführung Richtung Wochenbrunn geht und über die Bauernhöfe Hausbach wieder links nach Ellmau führt.
Sie folgen der Runde bis zum Ortsteil Wald und gehen anschließend auf dem Fußweg weiter Richtung Scheffau in den Ortsteil Auwald. Hier wartet der Föhrenhof auf Ihre Einkehr: der Film-Gasthof „Wilder Kaiser“ von innen. Nun folgen Sie der ausgeschilderten „Bergdoktorrunde“ über den Ortsteil Auwinkl.
Auf dem Rückweg entdecken Sie einen weiteren wichtigen Drehort: die Bergdoktorpraxis! Nach einer Besichtigung geht es wieder zurück zum Ausgangspunkt nach Ellmau.

11er-Kaiserblick-Runde

Eine etwas längere aber leichte Wanderung mit schönsten Naturschauspielen und herrlichem Ausblick!

Start: Infobüro Ellmau
Schwierigkeit: leicht
Dauer: ca. 7,5 Stunden
Länge: 22,7 km
Höhenunterschied: 1580 m
Wichtig: festes Schuhwerk

Route
Vom Infobüro Ellmau aus gehen Sie auf dem Wanderweg Nr. 8 über die Marienkapelle auf den Hausberg. Achtung: Die Brenner Alm bietet die letzte Möglichkeit für Stärkung in den nächsten Stunden! Dann geht es auf dem Wanderweg Nr. 11 an der Höhenangeralm, der Botenalm und der Schwendteralm vorbei.
Entlang von Wiesen, Wald und Bachläufen gehen Sie bis zur Eibergalm. Von dort aus erreichen Sie über den Panoramaweg die Bergstation der Hartkaiser-Gondelbahn. Hier können Sie auch im Restaurant Bergkaiser einkehren.

Sie wandern weiter über den Wanderweg Nr. 2 entlang zur Ranhartalm, dann über den Wanderweg Nr. 7 durch einen Fichtenwald zur Talstation der Hartkaiser-Gondelbahn und wieder zurück ins Dorf.

„Wir kennen und lieben unsere Gegend – deshalb empfehlen wir unseren Gästen immer gern die passenden Wanderungen für ihre Bedürfnisse – vom Familienspaziergang bis zur großen Bergeroberung!“

Gastgeberin Isabelle Winkler

5 Highlights für den Sommerurlaub

Es gibt zwei Voraussetzungen für einen erholsamen und abwechslungsreichen Familienurlaub: einen ruhigen Rückzugsort für Groß und Klein und eine Ferienregion, in der man an jedem Tag etwas Neues erleben kann. Der Landhof und das Urlaubsgebiet Wilder Kaiser sind die perfekte Kombination für Eltern und Kinder. Auf ruhige Nächte folgen Tage voller einmaliger Erlebnisse. Lesen Sie mehr!

zum Magazin

Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Nähere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung