Vorteilhafte Lage

Atemberaubende Aussichten

Wer zum Landhof anreist, der kommt schon bei der Fahrt ins Staunen: Majestätisch ragt das Kaisergebirge neben dem idyllischen Ort Ellmau auf. Die Fahrt geht dann vom Dorfkern aus ein kleines Stück an Bach und Wald entlang... und schon sind Sie angekommen! In absoluter Alleinlage mit rund 8000 m2 unverbautem und verkehrsfreiem Grund heißt es erst einmal tief durchatmen und entspannen. Und dann die vielen Möglichkeiten zum Spielen und Genießen entdecken...

Die Region Wilder Kaiser im Herzen Tirols mit ihren Bilderbuch-Dörfern Ellmau, Going, Scheffau und Söll ist tatsächlich eine besonders royale Umgebung: Seit 1963 steht das Kaisergebirge mit sämtlichen Gipfeln unter Naturschutz!

Ellmau ist dabei zwar touristisch gut erschlossen, hat sich aber einen sehr ursprünglichen Charme bewahrt. Am Fuße des Wilden Kaisers ticken die Uhren noch etwas anders – idyllische Landschaften schmiegen sich an die beeindruckende Bergkulisse. Und unser Landhof liegt ruhig inmitten der herrlichen Natur und dennoch nah am Geschehen!

Luftaufnahme Landhof mit Spielplatz und Badebereich.

Ein Paradies für Naturliebhaber


Gleich neben dem Landhof-Parkplatz geht es hinauf in den Wald – für Naturliebhaber ein absolutes Paradies! Im Winter hält der Skibus jede Viertelstunde direkt vor der Türe – Gäste des Landhofs können zudem die Skidepots in der nur 800 Meter entfernten Hartkaiserbahn nutzen. So kann die ganze Familie bequem in den Bus einsteigen und erst kurz vor der Auffahrt mit der Gondel die Skischuhe anziehen und das Material einsammeln.

Im Sommer und im Winter bietet die Region eine Vielzahl an spannenden Aktivitäten für die ganze Familie – von einem Besuch in Ellmi´s Zauberwelt über das Hexenwasser bis hin zur Wanderung mit Lamas...


„Hier im Landhof leben unsere Gäste abgeschieden mitten in der Natur... und sind dennoch ganz nah am Geschehen, wenn sie noch ein bisschen mehr Action suchen!“

Gastgeberin Isabelle Winkler

Urlaub beim Bergdoktor

Der Bergdoktor öffnete seine Praxis in Ellmau im Jahr 1992 zum ersten Mal: Gerhard Lippert verkörperte fünf Jahre lang den leidenschaftlich engagierten Dr. Martin Gruber. Seit 2008 hat der Österreicher Hans Sigl mit dem Bergdoktor eine seiner Lebensrollen gefunden; bislang flimmerten 12 Staffeln der ungebrochen erfolgreichen Serie über die Bildschirme. Isabelle Winkler war drei Jahre lang Teil des Teams.

zum Magazin

Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Nähere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung